App Technologien

Native Apps für iOS und Android

Die ganze Power von Swift, Java und Co.

Native Apps gelten als die High-End-Variante bei der Entwicklung mobiler Lösungen. Die Umsetzung baut dabei auf den nativen Technologien der jeweiligen Plattformen auf. Für Apples iOS-Plattform kommen die Programmiersprachen Swift oder Objective-C zum Einsatz, Googles Android-System basiert auf Java.

Vorteile der nativen App-Entwicklung

  • Nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten
  • Kompletter Gerätezugriff
  • Nutzung neuester Oberflächen-Elemente oder Plattform-Funktionen
  • Auch für High-Performance-Apps geeignet
  • Auch auf alten Smartphones/Tablets mit ordentlicher Performance nutzbar

Nachteil der nativen App-Entwicklung

  • Aufwendige Grundentwicklung aufgrund komplexer Programmiersprachen und -umgebung
  • Aufwendige Oberflächengestaltung und -anpassungen
  • Pro Plattform muss jeweils ein komplett getrennter Code entwickelt werden
  • Sehr schnelllebige Entwicklungsumgebungen
  • Hohe Folgekosten aufgrund der Pflege/Wartung von 2 Entwicklungssträngen

Unser Tipp

Nicht für jedes Projekt ist eine native Umsetzung die beste Variante. Aufgrund der Komplexität und des erhöhten Entwicklungs- und Wartungsaufwandes ist dieser High-End-Weg nur für Projekte mit entsprechenden Anforderungen und einem entsprechend hohen Budget sinnvoll. Immer mehr werden webbasierte und hybride Lösungen über das Ionic Framework zur besten Wahl. Gerne beraten wir Sie bei der Entscheidung für die richtige Technologie.

Jetzt kostenloses Vorabgespräch vereinbaren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.